Rezeptsammlung Kartoffel - Rezept-Nr. 251

Vorheriges Rezept (250) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (252)

Blumenkohl auf Kapuziener-Art

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

800 Gramm  Blumenkohl
    -- kleine Köpfe
    Salz
    Zucker

   FÜR DEN TEIG
2   Ei
100 Gramm  Mehl
1/8 Ltr. Milch
    -- oder Sahne
    Salz
60 Gramm  Semmelbrösel
80 Gramm  Fett
    Zucker
    Petersilie
 

Zubereitung

Den geputzten und gewaschenen Blumenkohl mit siedendem gesalzenen und leicht gezuckerten Wasser übergiessen und zudecken, bis das Wasser wieder kocht. Ohne Deckel etwa 10 Minuten kochen lassen, den Blumenkohl aus dem Wasser nehmen und abtropfen lassen. Für den Teig die Eier mit dem Mixgerät verquirlen. Nach und nach Mehl und Milch zufügen, zum Schluss salzen. Den garen Blumenkohl in Stücke teilen, kurz in den Teig tauchen, in Semmelbröseln wälzen und in stark erhitztem Fett goldbraun braten. Auf einer vorgewärmten Platte, mit Petersilie garniert, servieren. So zubereitete Blumenkohlköpfe können als Ergänzung zu Fleischgerichten mit hellen Sossen serviert werden.
* aus Polnische Spezialitäten Verlag f.d. Frau, Leipzig 1979 Erfasser: T.Pfaffenbrot Datum: 05.06.1998 Stichworte: polnisch, P4
 
Stichworte: P4, Polnisch
 
:Stichwort : Gemüsegerichte
:Stichwort : Kartoffel

Vorheriges Rezept (250) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (252)