Rezeptsammlung Kartoffel - Rezept-Nr. 3

Vorheriges Rezept (2) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (4)

Alles Paletti mit Den«Galetti»

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten


   SAUCE
180 Gramm  Nord. Sauermilch
180 Gramm  Sauren Halbrahm
1/2   Zitrone Saft davon
1 klein. Roter Apfel
1 Teel. Frischen Meerrettich
    -- bis
    -- doppelte Menge
    Cayenne-Pfeffer
    Salz

   GALETTEN
100 Gramm  Lauch, grün
500 Gramm  Kürbis
500 Gramm  Kartoffeln
3   Eier
2 Essl. Weissmehl
    Pfeffer, Muskat
    Salz
2 Essl. Bratbutter
 

Zubereitung

Sauce: Zuerst die Sauce herstellen: Dafür Dessert extrafin mit saurem Halbrahm und Zitronensaft verrühren. Apfel waschen, mit der Schale dazuraffeln. Meerrettich zufügen, Sauce würzen und bis zum Servieren zugedeckt in den Kühlschrank stellen.
 
Galetten: Für die Galetten den Lauch längs halbieren, rüsten, waschen. Dann in sehr feine Streifchen schneiden. Kürbis und Kartoffeln schälen. Beides an der Röstiraffel reiben. Sofort mit dem Lauch, den Eiern und dem Mehl vermischen. Masse würzen. In grosser Bratpfanne einen Esslöffel Bratbutter erhitzen. Je einen Esslöffel Masse ins heisse Öl geben. Mit der Bratenschaufel die Masse etwas flachdrücken und bei Mittelhitze pro Seite drei bis vier Minuten backen. Das ergibt insgesamt zirka 12 Galetten. Galetten warm stellen. Zusammen mit der Sauce servieren. Dazu passt zum Beispiel ein Rindsplätzli «à la minute» und/oder ein grüner Salat.
 
Tipp: Wer den Geschmack von roh gebratenen Kartoffeln nicht mag, kann die Kartoffeln acht bis zehn Minuten vorschwellen.
 
:Stichwort : Kartoffeln
:Erfasser : R. Liebhauser
:Quelle : Coopzeitung
:Quelle : *RK* AM 16.06.01

Quelle

Coopzeitung
*RK* AM 16.06.01
Erfasst von R. Liebhauser

Vorheriges Rezept (2) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (4)