Rezeptsammlung Kartoffel - Rezept-Nr. 312

Vorheriges Rezept (311) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (313)

Blumenkohl und Kartoffeln in Joghurtsauce

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

1 mittl. Blumenkohl
4 Essl. Ghee
2 Teel. Kruzkümmelsamen
1   Getr. Chilis, zerbröselt
    -- bis doppelte Menge
2 Teel. Gem. Koriander
1 Teel. Kurkuma
1/2 Teel. Asafötida
4 mittl. Kartoffeln, grob gewürfelt
4 Essl. Wasser
1 1/2 Teel. Salz
200 ml  Naturjoghurt
3/4 Teel. Garam masala
2   Feste Tomaten, in Scheiben
1   Zitrone, geachtelt
 

Zubereitung

Den Blumenkohl in Röschen von 4 cm Länge und 2,5 cm Dicke schneiden. Das Ghee in einer schweren Kaßerolle auf mittlerer Flamme erhitzen. Die Kreuzkümmelsamen und die zerbröselten Chilis hineingeben und 30-45 Sekunden anrösten. bis die Kreuzkümmelsamen goldbraun werden. Die gemahlenen Gewürze dazugeben. Ein paar Sekunden warten und dann die gewürfelten Kartoffeln dazugeben. 2-3 Minuten rühren, bis die Kartoffeln braune Flecken bekommen. Dann den Blumenkohl dazugeben und wieder 2-3 Minuten rühren. Wasser und Salz hineinschütten und den Topf gut abdecken. Auf mittlerer Hitze ca. 10 Minuten kochen laßen. Dabei ab und zu den Topf kurz schütteln. Zum Schluß den Joghurt einrühren und einige Minuten köcheln laßen, bis die Sauce sämig wird. Die Garam masala darüberstreuen und behutsam umrühren. Jeden Teller mit einer Tomatenscheibe und einem Stück Zitrone garnieren.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Diana Droßel
Adiraja Dasa
Wedische Kochkunst
Die erlesensten Gerichte
der vegetarischen Küche
Indiens 1987

Vorheriges Rezept (311) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (313)