Rezeptsammlung Kartoffel - Rezept-Nr. 356

Vorheriges Rezept (355) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (357)

Bohnen in Eiersoße

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

750 Gramm  Bohnen, grün
    Salz
40 Gramm  Butter
3 Essl. Semmelbrösel

   FÜR DIE SOSSE
30 Gramm  Margarine
30 Gramm  Mehl
1/4 Ltr. Bohnenbrühe
1/4 Ltr. Brühe, Würfel
    Salz
    Muskat
1 Teel. Zitronensaft
    Streuwürze
3 Essl. Weisswein
2   Eier
    -- hartgekocht
1/2 Bund  Schnittlauch
 

Zubereitung

Gewaschene. gefädelte, gebrochene Bohnen in gesalzenem Wasser garkochen. Das dauert ungefähr 25 Minuten. Bohne rausnehmen und abtropfen lassen. Brühe auffangen. Bohnen in eine vorgewärmte Schüssel füllen. In Butter geröstete Semmelbrösel drüberstreuen. Warm stellen. Für die Soße Margarine erhitzen. Mehl reinrühren. Bohnen- und Fleischbrühe angießen. 7 Minuten kochen. Mit Salz, Muskat, Zitronensaft und Streuwürze abschmecken. Weißwein zugeben. Jetzt nicht mehr kochen. Hartgekochte Eier würfeln. Schnittlauch hacken. In die Soße rühren. sber die Bohnen verteilen. Vorbereitung: 20 Minuten Zubereitung: 35 Minuten Menü 1/279
 
Stichworte: Bohnen
 
:Stichwort : Gemüsegerichte
:Stichwort : Kartoffel

Vorheriges Rezept (355) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (357)