Rezeptsammlung Kartoffel - Rezept-Nr. 363

Vorheriges Rezept (362) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (364)

Bohnen-Kartoffel-Salat mit Seeteufel

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   SALAT
150 Gramm  Getrocknete weisse Bohnen
30 Gramm  Durchwachsener Raeucherspeck
2   Knoblauchzehen, gepellt
3 Essl. Olivenoel
    Salz
500 Gramm  Kartoffeln, fest kochend
1 klein. Fenchel
5 Essl. Zitronensaft
1 Handvoll  Rauke
50 Gramm  Mayonnaise
100 ml  Schlagsahne
2 Essl. Grober Senf
    Tabasco
50 Gramm  Geriebener Parmesan

   FISCH
700 Gramm  Seeteufelfilet
8   Rosmarinzweige (a ca. 15 cm)
1   Zitrone; die abgeriebene
    -- Schale
6 Essl. Olivenoel
50 ml  Weisswein
    Grobes Salz
    Weisser Pfeffer, grob
    -- gemahlen
 

Zubereitung

Bohnen am Vortag einweichen, abgiessen und mit 1,5 l kaltem Wasser, Speck, 1 Knoblauchzehe und Oel zugedeckt weich kochen - das kann bis zu 2 Stunden dauern. Ab und zu probieren, nach der Haelfte der Garzeit salzen.
 
Kartoffeln in Salzwasser garen, abgiessen und pellen. Fenchel putzen, das Gruen abschneiden und beiseite stellen. Die Knolle laengs halbieren und den Strunk entfernen. Knolle in sehr feine Streifen schneiden oder hobeln. Mit etwas Salz und 1 EL Zitronensaft wuerzen. Die Rauke waschen und putzen.
 
Gekochte Bohnen auf einem Sieb abtropfen lassen, dabei den Fond auffangen. Speck und Knoblauch entfernen. Bohnenfond durchruehren, 100 ml abschoepfen und mit 4 EL Zitronensaft, Mayonnaise, Sahne, Senf, 1 durchgepressten Knoblauchzehe, Salz und Tabasco vermengen. Die Kartoffeln in grobe Stuecke schneiden. Fenchelgruen fein hacken. Bohnen, Kartoffeln und Fenchel mit der Sauce und dem Fenchelgruen mischen.
 
Vom Seeteufel evtl. noch vorhandene dunkle Hautstellen entfernen. Filet in 8 gleich grosse Stuecke schneiden. Die Rosmarinstiele mit einem Messer leicht anspitzen. Jeweils einen Stiel der Laenge nach durch die Mitte der Filets stecken.
 
Filets mit Zitronenschale einreiben und mit Abstand in eine ofenfeste Form oder die Saftpfanne legen. Mit Olivenoel betraeufeln, Weisswein dazugiessen, mit Meersalz und Pfeffer wuerzen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad auf der 2. Leiste von unten etwa 12 Minuten garen.
 
Salat mit Rauke und Parmesan mischen, auf Teller haeufen, Fischfilets daneben anrichten und mit Fond begiessen.
 
Zubereitungszeit: 1 Stunde, 15 Minuten (plus Garzeit fuer die Bohnen)

Quelle

Magazin STERN

Vorheriges Rezept (362) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (364)