Rezeptsammlung Kartoffel - Rezept-Nr. 368

Vorheriges Rezept (367) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (369)

Bohnen mit Schinken

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

600 Gramm  Bohnen, grüne
    Salz
60 Gramm  Speck, durchwachsener
1   Zwiebel
1   Knoblauchzehe
1 Bund  Petersilie
125 Gramm  Schinken, magerer
    Margarine
    -- zum Einfetten
3   Eier
1 Karton  Sahne, saure
60 Gramm  Parmesan, gerieben
    Pfeffer
    Paprika, rosenscharf
 

Zubereitung

Mit Schinken und Speck gemischte und mit eiern, Sahne und geriebenen Käse überbackene grüne Bohnen schmecken großartig. In Ungarn bereitet man sie so zu. Grüne Bohnen waschen, fädeln und brechen. In gesalzenem Wasser in 25 Minuten garkochen. In einem Sieb gut abtropfen lassen. Durchwachsenen Speck würfeln. In einer Pfanne goldbraun ausbraten. Zwiebel schälen und fein würfeln. Mit der geschälten, fein gehackten Knoblauchzehe zum Speck geben. Durchbraten. Dann kommen die gehackte Petersilie und der in gleichmäßige Streifen geschnittene Schinken rein. 2 Minuten erhitzen, dann die Bohnen zufügen. Gemüse- Schinken- Mischung in eine gefettete, feuerfeste Form füllen. Eier mit saurer Sahne und 30 g. Parmesankäse verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika rosenscharf abschmecken. sber die Bohnen gießen. Die übrigen 30 g. geriebenen Parmesankäse draufstreuen. Form in den vorgeheizten Ofen schieben. Backzeit: 25 Minuten Elektroherd: 200 Grad Gasherd: Stufe 4 Vorbereitung: 30 Minuten Zubereitung: 50 Minuten Beilagen: : Brot oder Bratkartoffeln. Als Getränk: : Ein ungarischer Rotwein oder Bier. Menü 1/281
 
Stichworte: Bohnen
 
:Stichwort : Gemüsegerichte
:Stichwort : Kartoffel

Vorheriges Rezept (367) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (369)