Rezeptsammlung Kartoffel - Rezept-Nr. 411

Vorheriges Rezept (410) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (412)

Bratkartoffel-Salat

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

600 Gramm  Festkochende kl. Kartoffeln
    Olivenöl zum Braten
2 groß. Zwiebeln
2   Knoblauchzehen
4 Essl. Aceto Balsamico
1 Essl. Madeiro oder Portwein
    ; Salz
    Schwarzer Pfeffer
    -- f.a.d.M.
8 Essl. Olivenöl
4 Zweige  Thymian
    -- anpassen
300 Gramm  Egerlinge
1 Stange  Lauch (Porree)
1/2 Kopf  Frisée
80 Gramm  Parmaschinken
 

Zubereitung

Die Kartoffeln schälen, waschen, in 3 mm dicke Scheiben schneiden und mit Küchenpapier gut trockentupfen. Reichlich Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Kartoffeln darin bei starker Hitze unter Wenden goldbraun anbraten. Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden und unter die Kartoffeln mischen. Bei starker Hitze leicht Farbe nehmen lassen, die Temperatur herunterschalten und unter gelegentlichem Wenden braten, bis die Karoffeln knusprig sind. zum Schluß noch den geschälten und in Scheiben geschnittenen Knoblauch daruntermischen und goldgelb, keinesfalls braun werden lassen.
 
Aceto Balsamico und Madeira mit Salz und Pfeffer verrühren und das Öl darunterschlagen. Thymian abbrausen, trockentupfen und die Blättchen in die Marinade geben.
 
Kartoffeln, Zwiebeln und Knoblauch auf Küchenpapier abfetten lasen, dann auf einer großen Platte ausbreiten und die Marinade darüber verteilen.
 
Die Egerlinge putzen und mit einem Tuch abreiben, möglichst nicht waschen. Dann in Scheiben oder Stückchen teilen. Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. Frisée putzen, waschen und trockentupfen und in Stückchen zupfen. Alles locker unter diK kartoffeln mischen. Den Parmaschinken von den Fetträndern befreien und in Streifen über den Salat streuen. Dann sofort servieren.
 
JUNI 97) ,NI ** ,NO Gepostet von K.-H. Boller ,AT K.-H.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (410) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (412)