Rezeptsammlung Kartoffel - Rezept-Nr. 446

Vorheriges Rezept (445) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (447)

Brennessel-Frikadellen

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1   Schüssel Brennesselspitzen
    Salz
    Pfeffer
1 Spur  Muskatnuss
1   Ei
    Vollkornmehl
    Butter
 

Zubereitung

Die Brennesseln in kochendem Wasser einige Minuten blanchieren, dann kalt überbrausen, damit sie ihre grüne Farbe behalten. Abtropfen lasen und auf Küchenkrepp gut ausdrücken. Dann fein wiegen und in einer Schüssel ein Ei darunter mischen. Mit Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss würzen und alles gut vermischen. Aus der Brennesselmasse kleine Frikadellen formen und in Mehl wälzen. In der Pfanne die Butter erhitzen und die Frikadellen bei mässiger Hitze unter mehrmaligem Wenden von beiden Seiten knusprig braten. Die Brennessel-Frikadelen eignen sich als Beilage für viele Fleischgerichte. Gut passt eine Wildkräuter-Remouladensauce dazu. * Quelle: Kochen mit Wildpflanzen Peter Reuss Heyne-Verlag gepostet von Jörg Weinkauf ** Gepostet von Jörg Weinkauf Date: Fri, 19 May 1995 Stichworte: Kräuter
 
:Stichwort : Gemüsegerichte
:Stichwort : Kartoffel

Vorheriges Rezept (445) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (447)