Rezeptsammlung Kartoffel - Rezept-Nr. 467

Vorheriges Rezept (466) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (468)

Broccoli-Krevetten-Gratin

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

320 Gramm  Broccoli
320 Gramm  Riesenkrevetten die rohen
    -- Schwänze davon
16 Gramm  Butter
    Salz
    Pfeffer
80 ml  Weisswein
160 ml  Fisch-Veloute
48 ml  Holländische Sauce
48 ml  Vollrahm
80 Gramm  Blätterteig
0,4   Ei
    -- Nach: E. und P. Pauli
796   ISBN 39520249-1-0 Erfasst
    Vorbereitung:
 

Zubereitung

Broccoli rüsten, sieden oder dämpfen und warm stellen. Riesenkrevetten schälen, längs halbieren, Darm entfernen. Rahm schlagen. Aus dem Blätterteig 20 Fleurons ausstechen, mit Ei bestreichen und backen. Zubereitung: Krevetten in Butter kurz sautieren und würzen. Herausnehmen. Fond mit Weisswein ablöschen. Auf einen Drittel einkochen, zur Fisch-Veloute geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Broccoli und Krevetten in tiefe Teller anrichten, warm stellen. Schlagrahm und holländische Sauce unter die Fisch-Veloute mischen. Die Broccoli und Krevetten damit nappieren und unter dem Salamander (Grillschleife) kurz glasieren (so überbacken, dass die Sauce gerade Farbe nimmt). Mit den Fleurons garnieren und sofort servieren.
 
Stichworte: Gratin, Broccoli, Krevette
 
:Stichwort : Gemüsegerichte
:Stichwort : Kartoffel

Vorheriges Rezept (466) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (468)