Rezeptsammlung Kartoffel - Rezept-Nr. 472

Vorheriges Rezept (471) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (473)

Broccoli-Morchelgemüse (Zu Schweinefilet)

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

10 Gramm  Getrocknete Morcheln
1/4 Ltr. Gemüsebrühe
200 Gramm  Schalotten
40 Gramm  Butter oder Margarine
700 Gramm  Broccoli
20 Gramm  Mehl
    Salz
1/4 Ltr. Schlagsahne
    Pfeffer aus der Mühle
    Zucker
 

Zubereitung

- Nach ARD/ZDF - 1.01.96
- Erfasst: Ulli Fetzer
 
Morcheln sehr gründlich kalt abbrausen, dann in der heissen Brühe quellen lassen. Schalotten pellen, halbieren und längs in Spalten schneiden. Schalotten in der zerlassenen Butter oder Margarine glasig dünsten. Broccoli putzen, waschen die Röschen abtrennen, die Stiele schälen und in Scheiben schneiden. Mehl auf die Schalotten geben und anschwitzen. Morchelbrühe durch ein feines Sieb dazugiessen. Die Morcheln aufschneiden, zur Sauce geben und alles zugedeckt 10 Min. leise kochen. Broccoli in kochendes Salzwasser geben und 8-10 Min. garen. Gleichzeitig die Schlagsahne zur Sauce geben, unter Rühren aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken. Broccoli abgiessen und portionsweise auf Teller verteilen, Morchelsauce darübergiessen. Dazu passt gebratenes Schweinefilet. Pro Portion ca. 347 kcal/1452 kJ.
 
Stichworte: Frisch, Broccoli, Morchel
 
:Stichwort : Gemüsegerichte
:Stichwort : Kartoffel

Vorheriges Rezept (471) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (473)