Rezeptsammlung Kartoffel - Rezept-Nr. 482

Vorheriges Rezept (481) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (483)

Broccolitarte mit Krabben II

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 kg  Broccoli
400 Gramm  Blätterteig
    -- Tk-Ware
    Mehl
    -- zum Ausrollen
300 Gramm  Tiefseegarnelen
8   Eier
200 ml  Milch
200 Gramm  Schlagsahne, flüssig
    Schwarzer Pfeffer
    Muskatnuss
 

Zubereitung

- Eismann Rezeptkarte
- Text angepasst Gepostet
- von Jörg Weinkauf
 
1. Die Blätterteigscheiben nebeneinander auf eine Arbeitsfläche legen und in etwa 20 Minuten auftauen lassen. Den Backofen auf 200 oC vorheizen.
 
2. Inzwischen den Broccoli in kochendem Salzwasser 10-15 Minuten garen.
 
3. Eine Springform (26cm Durchmesser) mit kaltem Wasser ausspülen. Die Blätterteigplatten sich leicht überlappend auf einer Arbeitsplatte auslegen und ausrollen. Teig in die Form legen und einen 3cm hohen Rand hochziehen.
 
4. Die Krabben kalt abspülen und abtropfen lassen. Broccoli und Krabben auf dem Teig verteilen.
 
5. Eier, Milch und Sahne verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und auf den Teig giessen.
 
6. Die Tarte im Backofen auf der untersten Schiene in 50 Minuten backen. Dabei nach etwa 30 Minuten mit Alufolie abdecken, damit die Oberfläche nicht zu dunkel wird.
 
Stichworte: Krustentier
 
:Stichwort : Gemüsegerichte
:Stichwort : Kartoffel

Vorheriges Rezept (481) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (483)