Rezeptsammlung Kartoffel - Rezept-Nr. 50

Vorheriges Rezept (49) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (51)

Ardenner Kartoffelbaellchen, Selbstgemacht

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

    Salzkartoffeln vom Vortage
    Suppenfleisch vom Rind (von der Sonntagssuppe),
    -- nur das magere
1 klein. Zwiebel (gewürfelt)
    Bratfett - Würfel (Biskin oder Palmin)
    Frische Blattpetersilie
    (evtl. auch Schnittlauch oder Zwiebelschlote) -
    -- ganz feine Röhrchen
  Etwas  Frischen Pfeffer
    Muskat
    Erfasst am 08.07.03 durch Roy,
    Www.Selbstgemachtes.de
    Von Monika Oertel
 

Zubereitung

Kartoffeln NUR mit der GABEL zerdrücken! Es muss eine noch etwas grobe Masse sein. Das gekochte, kalte Suppenfleisch vom Fett befreien und in feine Streifen schneiden. Unter die zerdrückten Kartoffeln geben. Zwiebelwürfel und "Grünzeug" zugeben. Mit Pfeffer und reichlich Muskat abschmecken. In einer alten, einfachen Eisenpfanne in Hartfett langsam goldbraun Braten!

Vorheriges Rezept (49) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (51)