Free Hosting

Free Web Hosting with PHP, MySQL, Apache, FTP and more.
Get your Free SubDOMAIN you.6te.net or you.eu5.org or...
Create your account NOW at http://www.freewebhostingarea.com.

Cheap Domains

Cheap Domains
starting at $2.99/year

check

Rezeptsammlung Kartoffel - Rezept-Nr. 511

Vorheriges Rezept (510) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (512)

Bubespitzle mit Saurem Rahmsössle

( 1 Keine Angabe )

Kategorien

Zutaten


   BUBESPITZLE
1 kg  Mehlig kochende Kartoffeln,
250 Gramm  Mehl,
    Salz,
    Muskatnuss,
2   Eier

   SAUCE
200 ml  Sahne,
    Knapp 20 ml milder
    -- Weinessig (rot oder
1-2   Schalotten,
2   Eigelb,
    Salz,
    Frisch gemahlener Pfeffer
    -- und Muskatnuss
 

Zubereitung

Bubespitzle:
 
Die Kartoffeln, am besten am Vortag, mit der Schale kochen, schälen und mit dem Kartoffelstampfer zerdrücken. Dann zusammen mit dem Mehl, den Eiern, Salz und Muskat zu einem homogenen Teig kneten. Aus dem Teig etwa 5 cm lange, fingerdicke und an den Enden spitz zulaufende Röllchen formen, in kochendes Salzwasser geben. Sobald sie an die Oberfläche auftauchen, herausnehmen und warm stellen. Zum Schluss mit Butter in einer Pfanne leicht anbraten.
 
Rahmsössle:
 
Sahne bei schwacher Hitze sanft einköcheln lassen bis sie dicklich wird, etwas salzen; Schalotten ganz dünn schneiden und dazugeben, danach den Essig einrühren und Topf von der Platte nehmen. Die beiden Eigelb verquirlen, mit dem Schneebesen unterrühren und die Sauce schaumig schlagen. Mit frisch gemahlenem Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.
 
Diese Sauce über die knusprig angebratenen Bubespitzle geben.
 
Isst man Kalbsschnitzel dazu, werden diese gepfeffert, in Butterfett angebraten und mit der Sauce angerichtet.
:Notizen (*) : Quelle: Quelle: Was Großmutter noch wusste
 
:Stichwort : Baden
:Stichwort : Gemüsegerichte
:Stichwort : Kartoffel-
:Stichwort : Schwarzwald

Vorheriges Rezept (510) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (512)