Rezeptsammlung Kartoffel - Rezept-Nr. 605

Vorheriges Rezept (604) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (606)

Champignons mit Olivenfüllung U. Kartoffelgratin

( 2 Personen )

Kategorien

Zutaten


   LÄ T SICH GUT VORBEREITEN
6   Mittelgro e Champignonköpfe
1/4 Teel. Kräutersalz
30 Gramm  Butter

   OLIVENFÜLLUNG
2   Tomaten
1   Zwiebel
10   Oliven
1/2 Bund  Petersilie
60 Gramm  Creme fraiche
2 Essl. Weizen-Vollkornmehl, fein
1/4 Teel. Kräutersalz
1/4 Teel. Gemüsebrühe (Konzentrat)

   KARTOFFELGRATIN
400 Gramm  Kartoffeln
50 Gramm  Creme fraiche
1/2 Teel. Kräutersalz
1/2 Teel. Gemüsebrühe (Konzentrat)
 

Zubereitung

:Pro Person ca. : 562 kcal
:Pro Person ca. : 2350 kJoule
:Eiwei : 12 Gramm
:Fett : 33 Gramm
:Kohlenhydrate : 48 Gramm
:Dauert ca. : 90 Minuten
 
Die Champingons putzen, den Stiel herausbrechen und das Innere leicht aushöhlen. Die Champingons mit Kräutersalz bestreuen und in der Butter andünsten. Die Stiele kleinschneiden und mit dem Inneren der Champignons in etwas Gemüsebrühe andünsten.
 
Olivenfüllung:
 
Für die Füllung die Tomaten häuten und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und in kleine Würfelchen schneiden sowie die Oliven entkernen und kleinschneiden. Die Petersilie waschen, trockenschleudern und kleinhacken. Das Innere der Champignons mit den Tomatenstücken, den Zwiebeln, den Oliven und der Petersilie mischen und in die Champignonköpfe füllen. Die Creme fraiche mit dem Mehl mischen und mit den Gewürzen abschmecken. Die Champignonköpfe in eine feuerfeste Form setzen und mit je einem Klecks Creme fraiche-Masse bestücken. Die Champignonköpfe ca. 25 Minuten bei 200 Grad backen.
 
Kartoffelgratin:
 
Die Kartoffel unter flie endem Wasser abbürsten und in dem Wasser gar kochen. Danach pellen und in Scheiben geschnitten in eine Auflaufform füllen. Die Creme fraiche mit dem Kräutersalz und dem Gemüsebrühekonzentrat verrühren und über die Kartoffeln gie en. Das Gratin bei 200 Grad ca. 30 Minuten backen.
 
Quelle: Vegetarisch fit 3/97 Erfasst von Nadja Kramer

Vorheriges Rezept (604) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (606)