Rezeptsammlung Kartoffel - Rezept-Nr. 659

Vorheriges Rezept (658) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (660)

Chinakohl-Pfanne mit Krabben

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

200 Gramm  Langkornreis
30 Gramm  Cashewkerne
200 Gramm  Rote Paprikaschote
500 Gramm  Chinakohl
1/2 Bund  Lauchzwiebeln
    -- oder
1 klein. Porreestange
1 Essl. Öl
2 Essl. Sojasosse
1 Teel. Gemüsebrühe
    Weißer Pfeffer
    Curry
200 Gramm  Tiefsee-Krabbenfleisch
1 Ltr. Salzwasser, (1)
1/8 Ltr. Wasser, (2)
    Salz

   ZUBEREITUNGSZEIT CA
40   Minuten

   PRO PORTION CA
380   Kalorien / 1590 Joule
 

Zubereitung

- Gepostet von I. Benerts
 
Salzwasser (1) aufkochen. Reis darin ca. 20 Minuten garen. Cashewkerne in einer grossen trockenen Pfanne goldbraun rösten. Herausnehmen. Paprika putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Chinakohl putzen, waschen und in grobe Streifen schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in ca. 1 cm lange Stücke schneiden. Öl in der Pfanne erhitzen. Lauchzwiebeln und Chinakohlstreifen darin unter Wenden anbraten. Paprikastücke zugeben und kurz mit anbraten. Gemüse mit dem Wasser (2) ablöschen und aufkochen lassen. Sojasosse und Gemüsebrühe zufügen. Alles bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Curry pikant abschmecken. Krabbenfleisch kurz abspülen und abtropfen lassen. Krabben und Cashewkerne zum Gemüse geben und ca. 1 Minute erhitzen. Gemüse vor dem Servieren nochmals pikent abschmecken. Reis in ein Sieb giessen und gut abtropfen lassen. Zur Chinakohlpfanne servieren. Getränk: Mineralwasser.
 
Stichworte: Gemüse, Krabbe, Frisch
 
:Stichwort : Gemüsegerichte
:Stichwort : Kartoffel

Vorheriges Rezept (658) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (660)