Rezeptsammlung Kartoffel - Rezept-Nr. 661

Vorheriges Rezept (660) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (662)

Chinakohl-Tomatengemüse mit

( 3 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   ZUTATEN
800 Gramm  Kartoffeln
350 Gramm  Rinderrouladen
2 Essl. Öl
1   Chinakohl (ca. 800 g)
250 Gramm  Tomaten
100 Gramm  Kräuter-Frischkäse
    Salz
    Pfeffer
    Muskat
 

Zubereitung

Die Kartoffeln waschen und in wenig Wasser gar kochen. Die Rouladen in duenne Streifen schneiden, in einem El Oel einlegen. Den Chinakohl in Streifen schneiden, waschen, abtropfen lassen. Das Rindfleisch im eigenen Saft im Topf bei kleiner Hitze etwa 15 Minuten duensten, dann den Chinakohl zugeben und weitere 15 Minuten garen, bis der Kohl gar ist. Die Tomaten mit kochend heissem Wasser ueberbruehen, 2 Minuten ziehen lassen, pellen, den Saft zum Chinakohl geben, das Tomatenfleisch in Wuerfel schneiden. 150 g Gemuese mit Fleisch abzweigen, mit 1 El Tomatenfleisch puerieren. 100 g Kartoffel pellen, zerdruecken und mit 1 El Oel unter das Gemuese ziehen. Fuer die uebrige Familie die restlichen Kartoffeln pellen. Das Gemuese mit Salz, Pfeffer und Muskat wuerzen, den Frischkaese unterziehen, die Tomaten darin kurz waermen. (Pro Person ca. 540 kcal bzw. 2260 kJ, Babyportion ca. 280 kcal bzw. 1170 kJ)
:Stichworte : Baby, Fleisch, Gemüse, Kleinkind, Rind
:Notizen (*) : Für Babys und Kleinkinder: Gesundes Mittagessen
: : (aus der Elternzeitschrift 12/87,
: : gepostet von Eva-D. Bilgic).
:Notizen (**) : Gepostet von: Eva-Dorothea Bilgic

Vorheriges Rezept (660) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (662)