Rezeptsammlung Kartoffel - Rezept-Nr. 664

Vorheriges Rezept (663) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (665)

Chinakohlauflauf mit Hackfleisch und Speck

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

750 Gramm  Chinakohl
    Salz
1 Ltr. Wasser
    Margarine
    -- zum Einfetten
2 Teel. Sojasosse
250 Gramm  Rindergehacktes
1   Zwiebel
1 Bund  Suppengrün
1/8 Ltr. Fleischbrühe, hell
100 Gramm  Speck, durchwachsen
4   Tomaten
10 Gramm  Butter
5 Essl. Wasser
 

Zubereitung

- Nach Menü 5/314
- Gepostet: Gerd Graf
 
Chinakohl putzen, waschen, abtropfen lassen und vierteln. In gesalztem Wasser in 20 Minuten garen. Feuerfeste Form mit Margarine einfetten. Kohl herausnehmen und abtropfen lassen. In feine Streifen schneiden und die Hälfte mit Sojasosse in die Form geben. Gehacktes in eine Schüssel geben. Zwiebel schälen und fein würfeln. Suppengrün putzen, unter kaltem Wasser waschen. Trockentupfen und sehr fein hacken. Beides in das Hackfleisch geben. Salzen. Masse auf den Kohl in der Form verteilen und den restlichen Chinakohl darübergeben. Heisse Fleischbrühe angiessen. Speck fein würfeln und darüberstreuen. Form in den vorgeheizten Ofen auf die mittlere Schiene stellen und in 30 Minuten bei 220 oC (Gas: Stufe 5) backen. In der Zwischenzeit Tomaten waschen, Stengelansätze herausschneiden. Tomaten dann oben kreuzweise einschneiden. Butter und Wasser in einem Topf geben. Tomaten hineinsetzen und in 5 Minuten dünsten. Warm stellen. Form aus dem Ofen nehmen, mit den gedünsteten Tomaten garniert und Petersilienkartoffeln servieren.
 
Stichworte: Gemüse, Gratin, Hackfleisch
 
:Stichwort : Gemüsegerichte
:Stichwort : Kartoffel

Vorheriges Rezept (663) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (665)