Rezeptsammlung Kartoffel - Rezept-Nr. 75

Vorheriges Rezept (74) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (76)

Auberginen- und Zucchini-Chips

( 1 Portion )

Kategorien

Zutaten


   FRITIERTEIG
250 Gramm  Kichererbsenmehl
2 Essl. Currypulver
1 Essl. Edelsüss-Paprika
1/2 Teel. Salz
300 ml  Wasser

   GEMÜSE
2   Auberginen
    -- a je 250 g
2   Zucchini
    -- a je 250 g

   DIP
1/2   Salatgurke
1 Dose  Mango-Chutney

   AUSSERDEM
    Fett
    -- zum Fritieren
    P4
 

Zubereitung

Servings: 4
 
Gurke schälen, raspeln, und auf einem Sieb gut austropfen lassen. Inzwischen den Teig zubereiten: Kichererbsenmehl, Gewürze und Salz mischen. Mit dem Schneebesen kaltes Wasser darunterschlagen: der Teig muss dickflüssig sein. Gemüse in 1/2 cm dicken Scheiben schneiden und in den Teig tauchen. Überschüssigen Teig abstreifen. Im heissen Fett portionsweise 4 Minuten goldgelb und knusprig backen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Gurkenraspel unter das Chutney heben. Zu den Chips reichen. Dazu: Reis.
 
* Quelle: Nach: Vital, 2/95 Erfasst von Rene Gagnaux
** Gepostet von Rene Gagnaux Date: Mon, 06 Feb 1995
 
Erfasser: Rene
 
Datum: 05.04.1995
 
Stichworte: Gemüse, Frisch, Aubergine, Zucchini, Vegetarisch,
 
:Stichwort : Gemüsegerichte
:Stichwort : Kartoffel

Vorheriges Rezept (74) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (76)