Rezeptsammlung Kartoffel - Rezept-Nr. 754

Vorheriges Rezept (753) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (755)

Deppelappes (Kesselkuchen)

( 1 Keine Angabe )

Kategorien

Zutaten

1 kg  Kartoffeln,
3   Eier,
3 groß. Zwiebeln (gerieben),
4   Schweinemettwürste (fein
    -- geschnitten),
1 Bund  Petersilie (fein gehackt),
    Salz,
    Muskat,
1 Bund  Petersilie (fein gehackt),
1   Brötchen (in Wasser
    -- eingeweicht und
    -- ausgedrückt),
150 Gramm  Rauchspeck (fein
    -- geschnitten)
 

Zubereitung

Die Kartoffeln schälen, reiben und in einem Sieb abtropfen lassen, dabei das Kartoffelmehl auffangen. Die Flüssigkeit weggiessen. Eier, Zwiebeln, Mettwürste , Petersilie, das ausgedrückte Brötchen und das Kartoffelmehl unter die Kartoffelmasse mischen. Mit Salz und Muskat würzen.
 
Die Speckwürfel mit etwas Sonnenblumenöl in den Bräter geben und glasig werden lassen. Die Kartoffelmasse dazugeben. In dem auf 220 Grad vorgeheizten Backofen 2 Stunden backen. Viele Hausfrauen reduzieren die Backzeit auf 1 Stunde. Während der Backzeit kleine Löcher in die Kartoffelmasse drücken und den dünnen Ölfilm vorsichtig über den Teig verteilen.
 
Deppelappes wird heiss mit Apfelmus und Kaffee gegessen.
:Notizen (*) : Quelle: Quelle: Was Großmutter noch wusste
 
:Stichwort : Gemüsegerichte
:Stichwort : Kartoffel
:Stichwort : Kartoffel-
:Stichwort : Speck

Vorheriges Rezept (753) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (755)