Rezeptsammlung Kartoffel - Rezept-Nr. 876

Vorheriges Rezept (875) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (877)

Erbsen auf Höfische Art

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

300 Gramm  Erbsen, getrocknet und
    -- geschält
    Salz
    Pfeffer
2 Essl. Weisswein
2 Essl. Honig
 

Zubereitung

Erbsen über Nacht in Wasser einweichen. Mit wenig Einweichwasser aufkochen, salzen und pfeffern, bei schwacher Hitze 2 Stunden gar kochen (im Schnellkochtopf mit einer Tasse Wasser 20 - 25 Minuten). Das Kochwasser soll verdampft sein. Die Erbsen durch ein Passiersieb (oder Passevite) mit mittelgrossen Löchern direkt in die Servierschüssel treiben; dabei darauf achten, dass die fadenförmige Konsistenz des Pürees erhalten bleibt. Den Weisswein mit dem Honig in einem kleinen Topf aufkochen, etwas reduzieren und tropfenweise über das Püree giessen.
 
Stichworte: Mittelalter
 
:Stichwort : Gemüsegerichte
:Stichwort : Kartoffel

Quelle

Sendung vom 14.-18.Okt.96
Mittelalterliche Rezepte
Konvertiert: Peter Mess
11 -

Vorheriges Rezept (875) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (877)