Rezeptsammlung Kartoffel - Rezept-Nr. 88

Vorheriges Rezept (87) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (89)

Auberginen mit Kalbfleisch (Melitsanes Me Kreas)

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 kg  Auberginen
500 Gramm  Kalbfleisch
1   Zwiebel
1   Knoblauchzehe
3   Tomaten
5 Essl. Olivenöl
    Salz und Pfeffer
1/2 Tasse  Wasser
1 Teel. Tomatenmark
100 Gramm  Geriebener Parmesan
 

Zubereitung

Die Auberginen längs halbieren und aushöhlen. Das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden, das Kalbfleisch in kleine Würfel. Die Zwiebel schälen und ebenfalls würfeln. Die Knoblauchzehe schälen und kleinhacken. 2 Tomaten heiss überbrühen, häuten und im Mixer zerkleinern. 4 EL Olivenöl erhitzen und das Auberginenfleisch darin 10 Min. unter Rühren braten. Die Stücke aus der Pfanne nehmen und abtropfen lassen. Ins Bratöl den restlichen EL Öl geben. Die Zwiebel und Fleischwürfel unter Umwenden darin anbraten. Das Fleisch salzen und pfeffern. Den kleingehackten Knoblauch die zerkleinerten Tomaten und das mit Wasser angerührte Tomatenmark zugeben. Das Fleisch zugedeckt bei mittlerer Hitze 30 Min. schmoren lassen. Die Auberginenstücke zum Fleisch geben alles mischen und in die Auberginenhälften füllen. Den Ofen auf 220 GradC vorheizen. Die gefüllten Auberginenhälften in eine feuerfeste Pfanne geben und mit je 1 Tomatenscheibe belegen und mit dem geriebenen Käse bestreuen. Das Gericht 20 Min. im Backofen garen.
 
Zubereitungszeit 25 Min. Garzeit 1 Stunde
* aus "Echt grichisch kochen" von Adelheid Vossiniotis
 
Erfasser: andrea ladner
 
Datum: 02.09.1998
 
Stichworte: Auberginen, griechisch, Kalbfleisch
 
:Stichwort : Kartoffel

Vorheriges Rezept (87) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (89)