Rezeptsammlung Kartoffel - Rezept-Nr. 893

Vorheriges Rezept (892) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (894)

Erdäpfel-Bärlauchtaler auf Jungzwiebel-Kaperngemüse

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   FÜR DIE TALER
700 Gramm  Speckige Erdäpfel gekocht
100 Gramm  Jungen Bärlauch
60 Gramm  Tilsiter geraffelt
    Majoran
    Salz

   FÜR DAS JUNGZWIEBEL KAPERN
400 Gramm  Jungzwiebeln
125 ml  Weißwein
125 ml  Gemüsebouillon
    Creme fraiche
    Butter zum Anschwitzen
3 Essl. Kapern gehackt
3 Essl. Ganze Kapern
    Gehackten Thymian
    Pfeffer aus der Mühle nach
    -- Geschmack
 

Zubereitung

Die gekochten Erdäpfel werden geschält und auf einer Küchenraffel grob gerieben. Den Bärlauch hackt man sehr fein und mischt ihn zusammen mit dem Käse unter die Erdäpfelmasse, salzt und würzt mit Majoran. Daraus formt man kleine Taler und brät sie in einer Pfanne knusprig.
 
Die Taler kann man auch als Erdäpfel-Reistortilla variieren. Dazu nimmt man nur Erdäpfel und gekochten Reis halbe-halbe und gibt zwei bis drei Eier dazu.
 
Für das Gemüse schneidet man die Jungzwiebeln in fingerdicke Ringe und schwitzt sie in etwas Butter an, ohne sie Farbe nehmen zu lassen. Dann löscht man mit Bouillon und Weißwein ab und gibt Thymian und Salz dazu. Das Ganze lässt man kurz kochen und rührt Creme fraiche und die gehackten Kapern ein. Nach Geschmack kann man auch mit etwas Dijonsenf abschmecken. Das Gemüse richtet man mit den gebratenen Erdäpfeltalern an und dekoriert mit den ganzen Kapern.
 
:Stichwort : Bärlauch
:Stichwort : Kapern
:Stichwort : Kartoffel
:Erfasser : Engelbert Vielhaber Aus
:Quelle : ORF-Willkommen Österreic
:Quelle : am 6. April 2001
:Quelle : *RK* AM 07.04.01

Quelle

ORF-Willkommen Österreic
am 6. April 2001
*RK* AM 07.04.01
Erfasst von Engelbert Viel

Vorheriges Rezept (892) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (894)