Rezeptsammlung Kartoffel - Rezept-Nr. 894

Vorheriges Rezept (893) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (895)

Erdäpfel-Karfiol-Gratin

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

500 Gramm  Kartoffeln
1 groß. Karfiol
    -- Blumenkohl
    Salz
4   Eier
250 ml  Sauerrahm
1 Bund  Petersilie
40 Gramm  Butter
2 Essl. Emmentalerkäse
    -- gerieben
2 Essl. Semmelbrosel

   REF
    E.G. Baur und R.Zelner
    -- Erfasst von Rene Gagnaux
 

Zubereitung

Kartoffeln waschen und in der Schale 20 Minuten kochen.
 
Blumenkohl in kleine Röschen teilen, in gesalzenem Wasser 15 Minuten kochen.
 
Die Hälfte der Eier hart kochen. Die andere Hälfte der Eier mit Sauerrahm aufschlagen. Petersilie waschen, trockentupfen, fein hacken und darunterrühren.
 
Backofen auf 200 oC vorheizen.
 
Kartoffeln abziehen und in Scheiben schneiden. Blumenkohl auf ein Sieb giessen und abtropfen lassen. Gekochte Eier schalen und in dünne Scheiben schneiden.
 
Mit der Halfte der Butter eine feuerfeste Form ausstreichen. Zuerst Kartoffelscheiben, dann Blumenkohlroschen und Eier in die Form schichten, darüber etwas von der Rahm-Eier-Mischung und vom geriebenen Käse. Als nächstes wieder eine Schicht Kartoffeln, Blumenkohl usw., bis alle Zutaten verbraucht sind. Obenauf Semmelbrosel streuen und die restliche Butter in kleinen Flocken darauf verteilen.
 
Die Form in den heissen Backofen schieben und den Gratin 20 Minuten überbacken.
 
:Stichwort : Blumenkohl
:Stichwort : Gratin
:Stichwort : Kartoffel
:Stichwort : Österreich

Vorheriges Rezept (893) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (895)