Rezeptsammlung Kartoffel - Rezept-Nr. 978

Vorheriges Rezept (977) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (979)

Fenchel mit Mornaysauce

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

4 groß. Fenchelknollen mit Grün
    (etwa 1 kg)
    Salz
2 Essl. Zitronensaft
2 Essl. Butter und
    Butter für die Form und
    -- für die Flöckchen
2 gestr. EL  Mehl
1/2 Ltr. Milch
150 Gramm  Frisch geriebener Gruyere
1   Eigelb
    Pfeffer fadM.
    Muskatnuß, frisch gerieben
150 Gramm  Gekochter Schinken
    Semmelbrösel zum Bestreuen
 

Zubereitung

1. Fenchel putzen, das Grün beiseite legen, Fenchel längs vierteln, eventuell den harten Strunk herausschneiden.
 
2. Wenig Salzwasser mit Zitronensaft zum Kochen bringen, den Fenchel darin 10 bis 12 Minuten zugedeckt garen.
 
3. Für die Sauce: Butter schmelzen. Das Mehl unter Rühren darin anschwitzen, die Milch nach und nach dazugiessen, dann 10 Minuten leise kochen lassen. Den Topf vom Herd nehmen und den Gruyere unterrühren. Mit dem Eigelb legieren, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Das Fenchelgrün fein hacken und dazugeben.
 
4. Eine ofenfeste Form buttern, die Fenchelviertel gut abgetropft hineinlegen, den Schinken würfeln und dazwischenstreuen. Alles mit der Sauce begiessen. Mit Semmelbröseln bestreuen, mit Butterflöckchen belegen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 bis 250GradC etwa 25 Minuten überbacken. Die Butterbrösel sollen gut gebräunt sein.
 
Dazu passen Petersilienkartoffeln.
* Quelle: Kochen mit Biolek, Stern 28 / 95 Erfasser: Lothar Datum: 28.09.1995 Stichworte: P4, Gemüse, Fenchel
 
Stichworte: Gemüse, P4, Fenchel
 
:Stichwort : Gemüsegerichte
:Stichwort : Kartoffel

Vorheriges Rezept (977) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (979)