Rezeptsammlung Lamm - Rezept-Nr. 1002

Vorheriges Rezept (1001) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1003)

Lammtopf mit Joghurt, Korma

( 4 Rezept )

Kategorien

Zutaten


   LAMMTOPF MIT JOGHURT, KOR
2 kg  Lamm ohne Knochen
1   Zwiebel
    -- gehackt
2 Teel. Ingwer
    -- geriebener
3   Knoblauchzehe
1 Essl. Koriandersamen
2 Teel. Kreuzkümmelpulver
1 Teel. Kardamomkapseln
1/2 Teel. Salz
1 Prise  Cayennepfeffer
2 1/2 Essl. Ghee oder Öl
1   Zwiebel
    -- in Ringen
2 Essl. Tomatenmark
125 ml  Joghurt
 

Zubereitung

* 4-6 Personen
 
Fleisch von Fett und Sehnen befreien, in ca. 3 cm große Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Gehackte Zwiebel, Ingwer, Knoblauch, Koriander, Kreuzkümmel, Kardamom, Salz und Cayennepfeffer im Mixer zu einer glatten Masse verarbeiten.
 
Gewürzmischung zum Fleisch geben, gut vermischen. Eine Stunde ziehen lassen.
 
Ghee oder Öl in einem Topf erhitzen. Die in Ringe geschnittene Zwiebel unter Rühren weich dünsten. Lamm-Gewürzmischung dazugeben und bei mittlerer Hitz ca. 8-10 Minuten unter Rühren anbraten, bis die Lammwürfel rundum gebräunt sind und die Flüssigkeit eingekocht ist. Tomatenmark und zwei Eßlöffel Joghurt dazugeben, gut unterrühren. Ohne Deckel köcheln lassen, bis die Flüssigkeit vollständig eingedampft ist.
 
Restlichen Joghurt in Portionen von zwei Eßlöffeln dazugeben, zwischendurch immer wieder rühren, bis die Flüssigkeit fast vollständig eingekocht ist. Deckel auflegen, bei schwacher Hitze ca. 30 Minuten garen, gelegentlich umrühren. Falls das Gericht zu trocken wird, etwas Wasser zugeben.
 
H I N W E I S ! Besonders lecker dazu ist Joghurtsauce mit Gurke und Minze.
 
7/97)
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (1001) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1003)