Free Hosting

Free Web Hosting with PHP, MySQL, Apache, FTP and more.
Get your Free SubDOMAIN you.6te.net or you.eu5.org or...
Create your account NOW at http://www.freewebhostingarea.com.

Cheap Domains

Cheap Domains
starting at $2.99/year

check

Rezeptsammlung Lamm - Rezept-Nr. 1009

Vorheriges Rezept (1008) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1010)

Lammtopf mit Wirsing

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

750 Gramm  Lammdünnung
    -- Brust, Bauch
2 Essl. Öl
3 mittl. Zwiebeln
1/4 Ltr. Wasser
    Salz
    Pfeffer
    Paprikapulver, edelsüss
    Muskatnuss
1   Zitronenscheibe
500 Gramm  Möhren, jung
1 klein. Wirsingkopf
375 ml  Fleischbrühe
 

Zubereitung

Falls das Fleisch aus der Tiefkühltruhe kommt, über Nacht zugedeckt im Kühlschrank auftauen lassen. Dann in mundgerechte Stücke schneiden. Öl erhitzen, das Fleisch darin lange und gründlich von allen Seiten anbraten. Zwiebeln in Scheiben schneiden, 2 bis 3 Minuten mit anbraten. Gewürze und Zitronenscheibe zufügen und Wasser von der Seite her zugießen. Zugedeckt bei kleinster Hitze 45 Minuten schmoren. Inzwischen Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden, Wirsing putzen, vierteln, Strunk entfernen, in feine Streifen zerteilen. Nach 45 Minuten Schmorzeit über das Lammfleisch füllen, Fleischbrühe darübergießen und nochmals mit Muskat würzen. Weitere 30 bis 40 Minuten schmoren. Zitronenscheibe entfernen. Noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.
 
Variante: Besonders fein schmeckt der Lammtopf mit frischem Spitzkohl, der nur von Mitte Mai bis etwa Ende Juni auf die Märkte kommt. Er wird genauso zubereitet wie Wirsing.
 
Quelle: Bunte erfasst: Sabine Becker, 10. Juli 1999
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (1008) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1010)