Rezeptsammlung Lamm - Rezept-Nr. 1014

Vorheriges Rezept (1013) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1015)

Lammwürfel an Pfeffer-Rahm-Sauce

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   LAMMWÜRFEL AN PFEFFERRAH
500 Gramm  Lammrückenfilets
    Salz
    Pfeffer
1 Essl. Bratbutter
    -- (1)
50 ml  Trockener Portwein oder
    -- Sher
20   Schwarze Pfefferkörner
1 Teel. Bratbutter
    -- (2)
20 Ltr. Kalbsfond
    -- oder Lammfond
10 Ltr. Doppelrahm
1 Essl. Grüne Pfefferkörner
    -- eingeleg
1 Essl. Rote Pfefferkörner
    -- eingelegt
    Cognac
 

Zubereitung

Anne-Marie Wildeisen Erfaßt - vo
 
Backofen auf 70 Grad vorheizen und eine Platte mitwärmen.
 
Lammrückenfilets in etwa 2 cm große Würfel schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. In der heißen Bratbutter (1) in Portionen nur kurz, aber kräftig anbraten (knapp anderthalb Minuten). In die vorgewärmte Platte geben und im Ofen bei 70 Grad etwa 45 Minuten nachgaren lassen.
 
Bratensatz mit Portwein oder Sherry auflösen und beiseite stellen.
 
Die schwarzen Pfefferkörner grob zerstoßen. In der zweiten Portion Bratbutter (2) anrösten, damit sie ihr Aroma entfalten können. Kalbsfond und Bratenjus beifügen und alles zur Hälfte einkochen lassen. Die Sauce durch ein Sieb abgießen. In die Pfanne zurückgeben. Den Rahm beifügen und die Sauce noch so lange kochen, bis sie leicht bindet. Die grünen und roten Pfefferkörner kurz unter warmem Wasser spülen und beifügen. Die Sauce mit wenig Cognac, Salz und Pfeffer abschmecken. Über die Lammwürfel geben und diese sofort servieren.
 
Als Beilage passen feine Nudeln oder ein Gemüsereis.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (1013) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1015)