Rezeptsammlung Lamm - Rezept-Nr. 1041

Vorheriges Rezept (1040) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1042)

Marinierte Lammkoteletts mit Schnittlauchcreme

( 2 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   MARINIERTE LAMMKOTELETTS
6   Lammkoteletts, a 60 g
1 Essl. Rosmarinöl
    Rosmarin
    Majoran

   FÜR DIE SAUCE
1 Essl. Schmand
2 Essl. Sauerrahm
2 Essl. Joghurt
1   Gehackte Knoblauchzehe
    Schnittlauch, frisch geh.
    Jodsalz, Pfeffer, a.d.M.

   ZUM AUSGARNIEREN
    Rosa Beeren, Nach SAT.1
    -- TE
 

Zubereitung

Die Lammkoteletts in eine mit Rosmarinöl und Kräutern gewürzte Form legen. Auf die Koteletts kommen dann wieder Kräuter und etwas Öl. 1-2 Tage zugedeckt Kühlschrank ziehen lassen.
 
Das Fleisch aus der Marinade nehmen, abtropfen lassen und in einer Pfanne von beiden Seiten braten.
 
Für die Sauce alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut miteinander verrühren.
 
Die Koteletts auf Tellern anrichten und mit der Schnittlauchcreme überziehen. Zum Schluß mit rosa Beeren bestreuen.
 
Als Beilage ist ein Apfelkartoffelgratin (Apfel- und Kartoffelscheiben abwechselnd in eine Auflaufform schichten, mit Sahne, die mit Muskat gewürzt wurde, aufgießen und im Backofen bei 150ø C ca. 20 Minuten garen) empfehlenswert.
 
Fitneß-Gesundheits-Check: Lammfleisch ist aufgrund seines hohen Eisengehaltes und dem Gehalt an B-Vitaminen ein idealer Fitmacher zum Osterfest. Daneben enthält Lamm wenig Fett und hilft dazu bei, daß Sie über die Feiertage nicht an Gewicht zulegen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (1040) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1042)