Rezeptsammlung Lamm - Rezept-Nr. 1091

Vorheriges Rezept (1090) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1092)

Ossobuco vom Lamm mit Möhren und Frühlingszwiebeln

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

4   Lammhaxen (insg ca. 1,4 kg)
    ; vom Fleischer in ca. 3 cm
    ; dicke Scheiben
    -- geschnitten
    ; Salz, weißer Pfeffer aus
    ; der Mühle
    ; Mehl zum Bestäuben
20 Gramm  Butter
3 Essl. Olivenöl
150 ml  Trockener Weißwein
400 ml  Lammfond (aus dem Glas)
2   Frische Lorbeerblätter
3   Knoblauchzehen; bis 1/3 mehr
250 Gramm  Kleine Bundmöhren
400 Gramm  Kl. Kartoffeln
    -- (festkochend)
1 Bund  Frühlingszwiebeln
1/2 Bund  Glatte Petersilie
    ; fein abgeriebene Schale
    -- von
1   Zitrone (unbehandelt)
1 Essl. Zitronensaft; bis doppelte
    -- Menge
 

Zubereitung

1. Die Lammscheiben kurz abspülen und trockentrupfen. Die Fettränder leicht einschneiden, mit Salz und Pfeffer würzen, mit etwas Mehl bestäuben. Butter und Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fleich bei starker Hitze pro Seite 3 Minuten anbraten, in einen flachen Bräter legen. Die Röststoffe in der Pfanne mit Wein ablöschen, dicklich einkochen laßen. Fond dazugeben. 3 Minuten sprudelnd kochend und über das Fleisch gießen. Lorbeer und gepellten Knoblauch dazugeben, zugedeckt bei milder Hitze 1 Stunde, 20 Minuten garen, das Fleisch nach 30 Minuten wenden.
 
2. Inzwischen die Möhren schälen (das Grün ca. 1 cm stehen laßen) und schräg halbieren. Kartoffeln schälen, längs halbieren. Frühlingszwiebeln putzen und in ca. 5 cm lange Stücke schneiden. Petersilie fein hacken und mit der Zitronenschale mischen.
 
3. nach Ende der Garzeit Möhren und Kartoffeln dazugeben, weitere 25
-30 Minuten zugedeckt garen. Frühlingszwiebeln und Zitronensaft hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen, nochmals 5 - 7 Minuten garen. Die Lammscheiben mit der Petersilienmischung bestreuen und im Bräter servieren.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Eßen & Trinken 7/97
erfaßt von Norbert
Brunner

Vorheriges Rezept (1090) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1092)