Rezeptsammlung Lamm - Rezept-Nr. 1118

Vorheriges Rezept (1117) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1119)

Provenzalische Lammkeule

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

2 1/2 kg  Lammkeule
2   Knoblauchknollen
1 Essl. Kräuter der Provence
1/2 Bund  Thymian
2 Zweige  Rosmarin
2 Bund  Suppengrün
3/4 Ltr. Rotwein
    -- (7/10)
1 kg  Fleischtomaten
    Salz
    Pfeffer a.d.M.
    Weißbrotscheiben
 

Zubereitung

Die Knoblauchknollen (es sind wirklich Knollen und nicht Zehen gemeint) kurz mit kochendem Wasser überbrühen. Die Lammkeule mit Salz, Pfeffer und den Kräutern der Provence einreiben. Etwas Olivenöl in einem Bräter erhitzen. Die Lammkeule und das kleingeschnittene Suppengrün anbraten. Knoblauchknollen, frische Kräuter und ein Glas Wein dazugeben. Ins 175øC heiße Rohr schieben. Zweieinhalb Stunden braten. Nach und nach den restlichen Rotwein dazugießen.
 
Die Tomaten schälen, den Stielansatz entfernen, die Kerne herausdrücken und in den Bräter legen. Salzen. Das Ganze noch 30 Minuten braten.
 
Lammkeule mit Tomaten anrichten. Den Bratensaft durch ein Sieb gießen und extra zum Lamm reichen.
 
Die Knoblauchzehen aus den Häutchen drücken und auf Weißbrot streichen. Salzen und zum Fleisch reichen.
 
*QUELLE: Kleine Zeitung, 10.9.1998) gepostet von stefan@ha.öh.univie. ac.at on Oct 13, 1998, converted by MM_Buster v2.0l. - angepaßt von Hein Rühle im Oktober 1998
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (1117) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1119)