Rezeptsammlung Lamm - Rezept-Nr. 1128

Vorheriges Rezept (1127) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1129)

Rhabarber-Orangen-Flammeri mit Vanillesauce

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten


   FLAMMERI
500 Gramm  Rhabarber
100 Gramm  Zucker
125 ml  Orangensaft (I)
    -- frisch
    Gepresst
3 Essl. Speisestärke
6 Essl. Orangensaft (II)
2 Essl. Grenadine-
    -- ersatzweise
    Himbeersirup

   VANILLESAUCE
75 Gramm  Puderzucker
3   Eigelb
1/4 Ltr. Sahne
1 Pack. Vanillezucker
 

Zubereitung

Den Rhabarber waschen und schälen, in etwa 3 cm lange Stücke schneiden. Diese Stücke mit dem Zucker mischen und mindestens 1/2 Stunde Saft ziehen lassen. Alles in einen Topf geben und mit dem Orangensaft leise köcheln lassen, bis der Rhabarber weich ist. Die Speisestärke mit dem Orangensaft (II) anrühren und unter Rühren zum Rhabarber geben. Kurz aufkochen lassen, bis die Masse eindickt. Den Grenadine zugeben, in eine Glasschüssel füllen und erkalten lassen.
 
In einem Topf, den man auf ein Wasserbad setzen kann, den Puderzucker mit dem Eigelb verrühren. Die Sahne mit Vanillezucker in einem kleinen Topf aufkochen. Die heisse Sahne zur Eigelbmasse geben und alles im heissen Wasserbad cremig aufschlagen, dann den Topf in kaltes Wasser setzen und weiterschlagen, bis die Sauce kalt ist.
 
Die Vanillesauce zum Rhabarber-Orangen-Flammeri servieren.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Petra Holzapfel

Vorheriges Rezept (1127) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1129)