Rezeptsammlung Lamm - Rezept-Nr. 1151

Vorheriges Rezept (1150) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1152)

Sauerbraten vom Lamm

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   MARINADE
1 Bund  Suppengruen
1   Zwiebel
125 ml  Essig
1/2 Ltr. Rotwein
1   Lorbeerblatt
1 Essl. Pfefferkoerner
1 klein. Zweig Rosmarin
4   Wacholderbeeren
1 kg  Lammkeule ohne Knochen
    Oel zum Braten
50 Gramm  Tomatenmark
50 Gramm  Mehl
 

Zubereitung

Fuer die Marinade Suppengruen und Zwiebel grob zerkleinern. Essig, Rotwein und Gewuerze dazugeben. Lammkeule drei bis vier Tage darin einlegen.
 
Keule aus der Marinade nehmen, abtupfen. In einem Braeter scharf anbraten, herausnehmen.
 
Gemuese der Marinade und Tomatenmark im selben Braeter anroesten, mit Mehl bestaeuben und mit der Fluessigkeit der Marinade auffuellen.
 
Lammkeule wieder in den Braeter geben und im Backofen bei 180 Grad eine Stunde schmoren. Das Fleisch aus dem Braeter nehmen, abgedeckt 15 Minuten ruhen lassen. Die Sauce durch ein Sieb giessen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
 
Keule aufschneiden,die Sauce extra dazu servieren.

Quelle

Magazin STERN

Vorheriges Rezept (1150) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1152)