Rezeptsammlung Lamm - Rezept-Nr. 1170

Vorheriges Rezept (1169) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1171)

Seco de Cordero (Lammragout)

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   SECO DE CORDERO (LAMMRAGO
1 kg  Lammfleisch
    -- (Keule)
4   Knoblauchzehen
    Salz
1 Essl. Kreuzkümmel
1 Teel. Schwarzer Pfeffer
50 ml  Rotweinessig
2 Essl. Olivenöl
    -- (1)
4 Essl. Olivenöl
3 groß. Zwiebeln
3   Rote Chilischoten
    -- frisch
150 ml  Lammfond
    -- Glas ersatzweise F
150 ml  Helles Bier ersatzweise
    -- Lamm
4 groß. Kartoffeln

   ERFA-T VON: I. BENERTS
    Aus: Chili, Mais & Bohnen
    -- vo
 

Zubereitung

150 ml Lammfond; Glas ersatzweise Fleischbrühe
 
Das Fleisch in etwa 2 cm große Stücke schneiden. Die Knoblauchzehen pellen und in eine kleine Schüssel pressen. Mit Salz, Kreuzkümmel, Pfeffer, Essig und Öl (1) verrühren und über die Fleischwürfel geben. Alles gründlich vermischen und zugedeckt 2 bis 3 Stunden marinieren.
 
Zwiebeln pellen und klein würfeln. Die Chilischoten putzen, längs aufschneiden, waschen und fein hacken.
 
Das restliche Olivenöl erhitzen und die Fleischwürfel mit der Marinade darin portionsweise braun anbraten, dann herausnehmen. In dem verbliebenen Fett die Zwiebelwürfel bei mittlerer Hitze braun braten, dann das Fleisch wieder in den Topf geben. Lammfond, Bier und Chilischoten hinzufügen und alles halb zugedeckt 1 bis 1 1/4 Stunden bei schwacher Hitze köcheln lassen.
 
Die Kartoffeln schälen und halbbieren. 20 Minuten vor Ende der Garzeit zum Fleisch geben. Evtl. nachsalzen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (1169) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1171)