Rezeptsammlung Lamm - Rezept-Nr. 1179

Vorheriges Rezept (1178) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1180)

Spaghetti mit Lammsugo

( 2 Portionen )

Kategorien

Zutaten

250 Gramm  Spaghetti
300 Gramm  Lammschulter
3   Zwiebeln
1   Schalotte; fein geschnitten
2   Knoblauchzehen; gepresst
250 Gramm  Tomaten; gewuerfelt
100 Gramm  Parmesan
1   Karotte
1/8   Sellerie
1/2   Petersilienwurzel
1/4 Ltr. Rotwein
1/4 Ltr. Fleischbruehe
1 Essl. Tomatenmark
15   Basilikumblaetter
1 Zweig  Rosmarin
1/2 Teel. Lavendelblueten
    Olivenoel
    Salz, Pfeffer
 

Zubereitung

Das Fleisch in erbsengrosse Wuerfel schneiden, Karotte, Sellerie, Petersilienwurzel und die Zwiebeln ebenso. Alles einem Topf mit Olivenoel braun roesten. Eine gepresste Knoblauchzehe und Tomatenmark dazugeben und immer mit Fleischbruehe abloeschen. Mit Rotwein auffuellen, Rosmarin und Lavendel dazugeben und bei geschlossenem Deckel 20 Minuten durchkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, den Rosmarinzweig wieder herausnehmen und mit offenem Deckel die restliche Fluessigkeit im Topf etwas reduzieren lassen.
 
Die Spaghetti in einem grossen Topf mit kochendem Salzwasser al dente kochen.
 
In der Zwischenzeit die Tomaten mit Schalotten und Knoblauch in einer Pfanne mit Olivenoel anschwitzen. Mit Pfeffer und Salz wuerzen und gut kochen lassen, bis die Tomaten beginnen, sich aufzuloesen.
 
Die Spaghetti abschuetten, in eine Schuessel geben, etwas Olivenoel, die Tomatenmasse und Basilikumblaetter darunter mischen.
 
Spaghetti anrichten, Lammsauce darueber geben und mit Parmesan bestreuen.
 
Vincent Klink Mittwoch, 12.09.2001

Quelle

ARD-BUFFET

Vorheriges Rezept (1178) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1180)