Rezeptsammlung Lamm - Rezept-Nr. 164

Vorheriges Rezept (163) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (165)

Gefuellte Lammroellchen am Spiess mit Avocadocreme

( 2 Portionen )

Kategorien

Zutaten

300 Gramm  Lammruecken; ohne Knochen
2   Schalotten; fein geschnitten
2   Knoblauchzehen
1/2 Bund  Minze
1 Zweig  Rosmarin
1   Rote Paparikaschote
1   Zucchini
1 Teel. Abgeriebene Zitronenschale
    Salz; Pfeffer
    Oel zum Anbraten

   FUER DEN DIP
1   Avocado
1   Ei
1/2 Bund  Schnittlauch
2   Knoblauchzehen
  Etwas  Zitronensaft
3 Essl. Olivenoel
    Salz; Pfeffer
 

Zubereitung

Das Ei hart kochen; auskuehlen lassen; schaelen und fein hacken. Den Schnittlauch in Roellchen schneiden. Fuer den Dip die Avocado halbieren; schaelen; den Kern entfernen und klein schneiden. Dann durch ein Haarsieb streichen. 2 Zehen Knoblauch pressen und mit der Avocado mischen. Das Pueree mit Salz; Pfeffer; etwas Zitronensaft und Olivenoel mischen. Zum Schluss Ei und Schnittlauch unterruehren.
 
Zucchini in Scheiben schneiden; Paprika halbieren; entkernen und in grobe Stuecke schneiden. Minze und Rosmarin fein schneiden. Lammruecken in 1 cm dicke Scheiben schneiden und diese plattieren. Aus 2 gepressten Knoblauchzehen; Minze; Rosmarin; Zitronenabrieb; Salz und Pfeffer eine Gewuerzmischung herstellen und die Fleischscheiben damit wuerzen. Auf das Fleisch die Schalotten geben und zu Roellchen aufrollen. Die Lammroellchen abwechselnd mit Zucchinischeiben und Paprikastuecken auf Spiesse stecken. Die Lammroellchen mit wenig Oel bepinseln und auf dem Grill braten. Lammroellchen mit dem Dip servieren. Sehr gut schmeckt der Dip auch dick auf Baguettebrot gestrichen.

Quelle

ARD-BUFFET
Rainer Strobel; 18.06.
2001

Vorheriges Rezept (163) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (165)