Rezeptsammlung Lamm - Rezept-Nr. 212

Vorheriges Rezept (211) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (213)

Geschmorte Lammschulter mit Neuen Kartoffeln und Bohnen

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

1   Lammschulter a ca. 2 kg
10 groß. Zwiebeln
2   Karotten
    Staudensellerie
1 Bund  Rosmarin
500 Gramm  Neue Kartoffeln
250 ml  Trockener Rotwein
250 ml  Dunklen Lammfond
250 ml  ; Wasser
    Olivenoel
    Butter
    ; Salz und Pfeffer

   FUER DIE BOHNEN
400 Gramm  Schnippelbohnen
3   Schalotten
 

Zubereitung

Die Lammschulter gut mit Salz und Peffer wuerzen. In einer Backform die gewuerzte Schulter rundherum braun anbraten und wieder herausnehmen.
 
Die Zwiebeln und Karotten schaelen. Zusammen mit dem Staudensellerie in grobe Stuecke schneiden, in die noch heisse Backform geben und mit etwas Farbe anbraten. Mit dem Rotwein abloeschen und den Alkohol verkochen lassen, mit Wasser auffuellen und die Lammschulter auf den Schmoransatz legen. In den auf 200GradC vorgeheizten Backofen stellen.
 
Nach zirka eineinhalb Stunden die gut gewaschenen Kartoffeln zugeben und nochmals eine halbe bis dreiviertel Stunde schmoren lassen. Ist die Schulter gar, den Bratenfond zu dem Lammfond passieren und auf ein Fuenftel einkochen.
 
Die Bohnen putzen, in gut gesalzenem Wasser abkochen und in Eiswasser abschrecken. Die Schalotten pellen und und in Ringe schneiden. Diese in Butter duensten, die Bohnen zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
 
Von dem Lamm das Schulterblatt herausdrehen und in Scheiben schneiden. Mit den Bohnen, den Kartoffeln und der Sauce auf einer warmen Platte anrichten.

Quelle

NORDTEXT

Vorheriges Rezept (211) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (213)