Rezeptsammlung Lamm - Rezept-Nr. 215

Vorheriges Rezept (214) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (216)

Geschmorte Schwarzwurzeln mit Lammfrikadellen

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   SCHWARZWURZELN
600 Gramm  Schwarzwurzeln
1   Zitrone, Saft
30 ml  Rapsöl
6   Schalotten, gewürfelt
2   Knoblauchzehen, gehackt
4   Speckscheiben
6   Thymianzweige
50 ml  Weisswein
50 ml  Geflügelbrühe
    Salz, Pfeffer
50 Gramm  Kalte Butter, gewürfelt
1 Essl. Petersilie, gehackt

   LAMMFRIKADELLEN
2   Brötchen ohne Rinde
150 ml  Milch
80 Gramm  Zwiebeln, fein gewürfelt
2   Knoblauchzehen, fein
    -- gehackt
30 Gramm  Rapsöl
500 Gramm  Schieres Lammfleisch
2   Eier
2 Essl. Blattpetersilie, gehackt
1 Essl. Thymianblättchen
1/2 Essl. Pfefferminze, in feine
    -- Streifen geschnitten
1 Essl. Abgeriebene Zitronenschale
    -- (unbehandelt)
    Salz, Pfeffer
20 Gramm  Butterschmalz, ca.
4   Rosmarinzweige
20 Gramm  Butter
    Kerbelblättchen für die
    -- Garnitur
 

Zubereitung

Schwarzwurzeln: Die Schwarzwurzeln unter fliessendem Wasser kräftig abbürsten und schälen. In schräge, ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden und in Salzwasser mit Zitronensaft kurz blanchieren, anschliessend abschrecken. Das Rapsöl in einer Pfanne erhitzen, die abgetropften Schwarzwurzeln darin anbraten, bis sie leichte Farbe nehmen. Schalotten, Knoblauch und Speck-scheiben beigeben und etwas mitbraten lassen. Thymian zugeben. Mit Weisswein und Geflügelbrühe aufgiessen und langsam weiterschmoren lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Kurz vor dem Servieren den Thymian entfernen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Butter einrühren und die gehackte Petersilie untermengen.
 
Lammfrikadellen: Das Lammfleisch durch die mittlere Scheibe des Fleischwolfs drehen. Die gedünsteten Zwiebeln und die Eier zufügen. Mit den Kräutern und der Zitronenschale sowie Salz und Pfeffer die Masse würzen, die eingeweichten Brötchen und alles gut durchkneten. Mit Hilfe eines grossen Eisportionierers Frikadellen formen und diese, leicht flachgedrückt, in heissem Butterschmalz von beiden Seiten goldbraun braten. Rosmarin und Butter zufügen und die Frikadellen damit glasieren. Die Schwarzwurzel auf Teller verteilen, die Frikadellen darauf anrichten, jeweils eine mitgebratene Speckscheibe darauf geben und mit Kerbelblättchen garnieren. Dazu servieren wir Rosmarinkartoffeln.
 
http://www.swr-online.de/rp/himmelunerd/archiv/schwarzwurzel1.html
 
,AT Christina Philipp ,D 28.01.2002 ,NI ** ,NO Gepostet von:
 
Christina Philipp ,NO EMail: chrphilipp@web.de
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Johann Lafer Himmel un
Erd,
Schwarzwurzel,
SWR 25.01.2002;
Rezept von Johann Lafer
Erfasst von Christina
Phil

Vorheriges Rezept (214) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (216)