Rezeptsammlung Lamm - Rezept-Nr. 232

Vorheriges Rezept (231) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (233)

Gratinierte Lammfilets an Pastinakenchips und Blumenkohl

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten


   KOSTEN FÜR ZUTATEN DM 17,94
1   Blumenkohl (grün)
1 Pack. Choko-Crisp klein
1 Schale  Himbeeren
150 Gramm  Lammfilet
250 Gramm  Leerdamer
2   Pastinaken
1   Nashi Birne
1 Tafel  STOLLWERCK Schokolade
    Zartbitter
 

Zubereitung

Folgende Rezepte wurden aus den Zutaten bereitet.
 
Hauptspeise: Gratinierte Lammfilets an Pastinakenchips und Blumenkohl Dessert: Schoko-Crêpe mit Nashischeiben und marinierten Himbeeren
 
Zubereitung der Hauptspeise: Gratinierte Lammfilets an Pastinakenchips und Blumenkohl
 
Die Lammfilets würzen, in Olivenöl beidseitig anbraten, mit Senf bestreichen, mit einer Masse aus geschrotetem Weißbrot, gehackter Petersilie und Basilikum bedecken und im Ofen gratinieren. Den Blumenkohl im Salzwasserbad blanchieren, abgießen und mit geriebenem Leerdamer bestreuen. Eine Pastinake in dünne Scheiben reiben, salzen und im tiefen Fett ausbacken. Die andere Pastinake würfeln, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, in einem Fond aus Milch und Sahne weichkochen, pürieren und am Tellerrand aufdressieren. Für die Soße einen guten Schuß Rotwein und Sojasoße reduzieren und mit einer Butterflocke binden. Hierzu empfiehlt unser Weinfachmann einen 1996 Piave Cabernet Sauvignon La Marca/Oderzo/Piave aus Italien
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Aus der Fernsehsendung
Kochduell Team Tomate
Roland Poetschke
www.Rezeptdatenbank.de

Vorheriges Rezept (231) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (233)