Rezeptsammlung Lamm - Rezept-Nr. 234

Vorheriges Rezept (233) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (235)

Gratinierte Lammroulade

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

    Butter
1 Dose  Cous-Cous
    Gemüsebrühe
150 Gramm  Lammrücken
    Petersilie
    Pfeffer
    Rosmarin
    Rotwein
    Salz
1 Bund  Spargel, grün
1 Bund  Staudensellerie
    Senf
3   Tomaten
    Thymian
1 Scheibe  Weißbrot
 

Zubereitung

Zubereitung: Den Cous-Cous in Wasser mit Gemüsebrühe aufkochen und würzen. Tomatenfilets dazugeben. Das Lamm beidseitig anbraten und mit Senf bestreichen. Eine Paste aus Sellerieblättern, getrocknetem Rosmarin, Thymian, gehackter Petersilie, Weissbrotbröseln, Salz, Pfeffer, Gemüsebrühe und Butter vermengen.
 
Die Paste auf das Lamm geben. Den grünen Spargel blanchieren, etwas Zucker und Salz in das Wasser geben und später in Butter schwenken.
 
Die Staudensellerie schälen, in ca. 10 cm lange Stücke schneiden und anbraten. Ein paar Tomatenfilets dazu geben und mit Rotwein ablöschen. Den Staudensellerie als Viereck auf dem Teller anrichten und den Spargel quadratisch schräg darüberlegen. Das Lammfilet in die Mitte setzen und den Cous-cous an den Seiten anrichten.
 
Hierzu empfiehlt unsere Weinexpertin einen 1996er Cuvee Tradition, Chateau Laffitte Teston aus Madiran in Frankreich.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Videotext, Kochduell,
10.
04. 2000
wiederholt am 09. 08. 00

Vorheriges Rezept (233) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (235)