Rezeptsammlung Lamm - Rezept-Nr. 236

Vorheriges Rezept (235) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (237)

Gratinierter Lammrücken

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1,2 kg  Lammrücken
4 Essl. Olivenöl
2 klein. Rosmarinzweige
    Salz
    Pfeffer, schwarz, a.d.M.
4   Knoblauchzehen
200 Gramm  Schalotten
125 ml  Weißwein,trocken
100 Gramm  Ziegenhartkäse
1 Essl. Süsse Sahne
1 Essl. Sherry
 

Zubereitung

Vom Lammrücken die Fettschicht bis auf einen dünnen Rest abschneiden. Eine Knoblauchzehe schälen, in Stifte schneiden und den Lammrücken damit spicken. Öl in ein Schüßelchen geben, Rosmarin hacken, mit 1 Teelöffel Salz und reichlich Pfeffer unter das Öl mischen. Den Lammrücken damit einreiben. Mindestens 1 Stunde ziehen laßen. Den Backofen auf 225øC vorheizen. Lammrücken mit der Fettschicht nach oben in eine ofenfeste Form legen, in die Ofenmitte schieben und 30 Minuten braten. Schalotten und restliche Knoblauchzehen schälen und halbieren, nach den 30 Minuten Bratzeit um den Lammrücken legen und weitere 15 Minuten mitrösten. Wein und 1/8 l Wasser angießen, alles nochmals 15 Minuten garen. Den Ziegenhartkäse entrinden, reiben und mit Sahne und Sherry vermischen. Das Fleisch aus dem Ofen nehmen und diesen auf 250øC einstellen. Den Lammrücken 5 Minuten abkühlen laßen, dann mit dem Käse bedecken und zum Überkrusten 15 Minuten auf die oberste Einschubleiste schieben. Zum Lammrücken Reis oder kleine Kartoffeln servieren.
 
*QUELLE: Handgeschriebenes Rezept aus einem Flohmarktkochbuch Abgetippt und ausprobiert von Hein Rühle im Oktober 1998
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (235) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (237)