Free Hosting

Free Web Hosting with PHP, MySQL, Apache, FTP and more.
Get your Free SubDOMAIN you.6te.net or you.eu5.org or...
Create your account NOW at http://www.freewebhostingarea.com.

Cheap Domains

Cheap Domains
starting at $2.99/year

check

Rezeptsammlung Lamm - Rezept-Nr. 263

Vorheriges Rezept (262) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (264)

Grünkohlquiche mit Lamm und Blauschimmelkäse

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   TEIG
200 Gramm  Mehl
100 Gramm  Butter
    Salz
1   Ei
    Klarsichtfolie
    Alufolie
500 Gramm  Linsen, getrocknet, ca.

   FÜLLUNG
300 Gramm  Grünkohl
40 Gramm  Butter
100 Gramm  Schalottenwürfel
1 Essl. Knoblauch, gehackt
    Salz, Pfeffer
    Muskat
250 Gramm  Lammfilet
20 Gramm  Butterschmalz
1   Rosmarinzweig
3   Thymianzweige
1/2   Knoblauchknolle
1   Schalotte, halbiert

   GUSS
125 ml  Milch
50 Gramm  Joghurt
2   Eier
40 Gramm  Blauschimmelkäse
1   Knoblauchzehe, fein gehackt
1 Teel. Rosmarin, gehackt
1 Teel. Thymian, gehackt
    Salz, Pfeffer
1 Prise  Currypulver
1 Essl. Blattpetersilie, gehackt
 

Zubereitung

Teig: Mehl, Butter und Salz mit dem Ei und dem Wasser verkneten. Den Teig in Folie einpacken und für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank legen. Den Teig anschliessend ausrollen und in eine Form (26 cm Durchmesser) legen. Rundherum einen etwa 2 cm hohen Rand formen. Den Teig blind backen (man legt den Teig mit Backpapier aus, gibt die Linsen hinein und backt das Ganze im vorgeheizten Backofen bei 210ºC etwa 20 Minuten). Der Teig muss braun und knusprig sein. Den Teig aus dem Ofen nehmen, die Linsen und das Backpapier ent-fernen und etwas auskühlen lassen.
 
Füllung: Den Grünkohl von den Stielen befreien und gut waschen. In kochendem Salzwasser blanchieren, abschrecken, abtropfen und gut ausdrücken. Anschliessend den Kohl in Streifen schneiden. Butter zerlassen und die Schalotten und Knoblauch glasig darin anschwitzen. Den Grünkohl zugeben und mitdünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Das Lammfilet in ca. 2 cm grosse Würfel schneiden. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Lammwürfel darin mit den Kräutern, Knoblauch und Schalotten kurz anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, abkühlen lassen. Die kalten Fleischwürfel mit dem Grünkohl vermengen und in der Form auf dem vorgebackenen Teig verteilen.
 
Guss: Alle Zutaten zu einem glatten Guss verrühren und mit Salz, Pfeffer und Curry würzen. Den Guss über die gefüllte Form giessen und im vorgeheizten Ofen bei 180ºC etwa 30 bis 35 Minuten goldgelb backen. Aus dem Ofen nehmen und mit gehackter Blattpetersilie bestreuen.
 
Servieren: Dazu servieren wir einen Blattsalat je nach Saison.
 
http://www.swr.de/himmelunerd/rezepte/2003/01/31/rezept.html Lafer
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (262) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (264)