Rezeptsammlung Lamm - Rezept-Nr. 282

Vorheriges Rezept (281) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (283)

Kartoffel-Lamm-Kofta

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

500 Gramm  Kartoffeln mehligkochend,
    -- ohne Schale, klein
    -- geschnitten
2 Essl. Butter
250 Gramm  Lammhackfleisch
1   Zwiebel gehackt
2   Knoblauchzehe durchgepreßt
1/2 Teel. Korianderpulver
2   Eier verquirlt
    Salz
    Pfeffer aus der Mühle
    Öl zum Frittieren
    Minze zum Garnieren
    FÜR DIE SAUCE:
150 Gramm  Naturjoghurt
50 Gramm  Salatgurke fein gehackt
1 Essl. Minze feingehackt
1   Knoblauchzehe durchgepreßt
 

Zubereitung

Die Kartoffeln 10 Min. weiche kochen, abgießeen, abtropfen laßen, zu einem geschmeidigen Brei stampfen und diesen in eine Schüssel geben.
 
Die Butter in einer Pfanne zerlaßen. Hackfleisch, Zwiebel, Knoblauch sowie Koriander hinzufügen und alles unter Rühren 15 Min. schmoren.
 
Den Bratensaft aus der Pfanne abgießen, dann die Fleischmischung unter den Kartoffelbrei rühren. Die Eier untermengen und alles kräftig würzen.
 
Für die Sauce Joghurt, Gurke, Minze sowie Knoblauch mischen und beiseite stellen.
 
Das Öl in einem großen Topf auf 180-190 øC erhitzen. Die Kartoffelmischung häufchenweise darin ca. 5 Min. goldbraun fritieren.
 
Die fertigen Bällchen mit einem Schaumlöffel herausnehmen, auf Küchenpapier gründlich abtropfen laßen und warm halten. Mit Minze garnieren und zusammen mit der Sauce servieren.
 
Kofta kann man mit jeder Art von Hackfleisch zubereiten und mit allerlei frischen Kräutern wie Salbei, Oregano, Thymian oder Koriander würzen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Kartoffeln, die besten
Rezepte

Vorheriges Rezept (281) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (283)