Rezeptsammlung Lamm - Rezept-Nr. 293

Vorheriges Rezept (292) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (294)

Kibbeh/Lamm mit Burghul

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

500 Gramm  Lammfleisch, mager
150 Gramm  Burghul o. Bulgur
1   Zwiebel; fein geschnitten
1 Teel. Olivenoel
1/2 Teel. Baharat oder Allspice
1 Prise  Zimt
1 Prise  Muskat
1 Bund  Fruehlingszwiebeln; gehackt
    -- ODER --
4   Schalotten; gewuerfelt
    ; Salz
 

Zubereitung

Das Lammfleisch, entweder mehrmals durch den Fleischwolf drehen oder im Blitzhacker zu einer feinen Konsistenz verhacken. Es sollte schon fast eine Paste sein. Zum Durchkuehlen in den Kuehlschrank stellen.
 
Burghul in kaltem Wasser fuer 10 Minuten quellen lassen. Danach in einem Sieb gut ausdruecken, alles ueberfluessige Wasser sollte ausgepresst werden. Burghul und feingeschnittene Zwiebel zusammen mit den Gewuerzen zum Fleisch geben, mit Salz abschmecken und nochmals im Mixer oder Hacker durchmischen. Danach nochmals mit den Haenden durchkneten und fuer einige Zeit in den Kuehlschrank stellen.
 
Zum Anrichten das Fleisch auf eine Platte geben, einen Huegel bilden und in die Mitte mit dem Loeffel eine Kuhle druecken. In diese Kuhle kommt nun das Olivenoel. Mit gehackten Fruehlingszwiebeln oder gewuerfelten Schalotten bestreuen. Man nimmt Salatblaetter, wenn moeglich Romano, und wickelt eine Portion hinein.
 
Kibbeh ist fester Bestandteil der arabischen Vorspeisenkueche und schmeckt koestlich.

Quelle


Vorheriges Rezept (292) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (294)