Rezeptsammlung Lamm - Rezept-Nr. 3

Vorheriges Rezept (2) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (4)

Abbacchio alla Romana 'Milchlamm auf Römische Art'

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 kg  Zartes Lammfleisch aus der
    -- Schulter, ( Milchlamm )
1 Essl. Frischer Rosmarin, fein
    -- gehackt
3   Eingelegte Sardellenfilets
5   Knoblauchzehen, schälen und
    -- hacken
2   Knoblauchzehen, schälen und
    -- halbieren
6 Essl. Olivenöl
4 Essl. Weissweinessig
    Salz
    Pfeffer aus der Mühle
 

Zubereitung

Als erstes die Sauce zubereiten. Sardellenfilets abspülen, mit Küchenkrepp trocknen und klein schneiden zusammen mit dem Rosmarin und dem gehackten Knoblauch in den Mörser geben und zu einer Paste zerstoßen. Nach und nach den Weinessig untermischen, zu einer glatten Crème rühren.
 
Das Lammfleisch mit den halbierten Knoblauchzehen rundum kräftig einreiben. Danach das Fleisch in kleinere Würfel schneiden, frisch aus der Mühle pfeffern In einer großen Pfanne das Olivenöl erhitzen. Lammstücke hineingeben und unter häufigem Wenden 5 Minuten kräftig anbräunen. Hitze reduzieren, ca. 5 Minuten sanft weiterbraten.
 
Sobald das Fleisch gar ist, die Knoblauchcrème gründlich einrühren. Kurz heiß werden laßen, kräftig mit frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen, eventuell salzen, auf einer vorgewärmten Platte servieren. Die Sauce soll ziemlich eingekocht sein.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

R. Liebhauser
www.g26.ch

Vorheriges Rezept (2) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (4)