Rezeptsammlung Lamm - Rezept-Nr. 303

Vorheriges Rezept (302) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (304)

Kohlrouladen (Mit Lammfleisch, Sardellen und Schafkäse)

( 6 Rouladen )

Kategorien

Zutaten

1 Kopf  Weißkohl
500 Gramm  Lammhack
5   Sardellenfilets
2 Essl. Kapern
1/2   Brötchen, alt
1   Chilischote;nach Bedarf mehr
1/2 Essl. Getr. Thymian
1/2 Essl. Getr. Rosmarin
2   Zwiebeln
2   Knoblauchzehen
1 Bund  Petersilie
1   Ei
100 Gramm  Schafs- oder Ziegenkäse
2 Essl. Sojasauce-Zitrone

   BRÜHE
1 Ltr. Kalbs- oder Hühnerbrühe
2 Essl. Tomatenmark
    Zucker
 

Zubereitung

Kohl vom Strunk befreien und in einem Topf mit kochendem Wasser setzen so lassen sich nach einigen Minuten die Blätter mühelos abschälen. Von den Kohlblättern noch den Mittelstrunk entfernen.
 
Für die Hackmischung die Sardellen, Zwiebeln, Chili, Knoblauch und die Kapern kleinhacken. Mit eingeweichtem ausgedrücktem Brötchen, dem Ei und den Gewürzen gut vermengen. Evtl. etwas salzen und kleingehackte Petersilie beigeben. Die abgetrockneten Kohlblätter damit füllen. Wer möchte, gibt in die Mitte der Hackmischung etwas Schafskäse (mind. einen halben Esslöffel groß).
 
Die Kohlpäckchen gut verschnüren und in einem großen Bräter in Butter anbraten. Dann mit der Brühe aufgießen und mit Sojasauce und Zitrone abschmecken.
 
Bei geschlossenem Deckel je nach Größe der Rouladen 50-60 Minuten köcheln lassen. Dann die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Petersilie bestreuen.
 
Brühe mit Tomatenmark verrühren, etwas zuckern und damit die Rouladen aufgießen.
 
BeilageSalzkartoffeln

Quelle

NORDTEXT

Vorheriges Rezept (302) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (304)