Rezeptsammlung Lamm - Rezept-Nr. 306

Vorheriges Rezept (305) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (307)

Koriander-Reis mit Kürbis und Lammbällchen

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

400 Gramm  Lammhack
4 Scheiben  Weizentoastbrot (in Wasser
    ; eingeweicht)
2   Eier
    Salz
1 Essl. Paprikapulver (edelsüß)
3   Knoblauchzehen
200 Gramm  Basmatireis
1 Briefchen  Safran (0,125mg)
750 Gramm  Kürbis
250 Gramm  Hellgrüne Paprikaschoten
    ; (Carli, aus türkischen
    ; Läden)
1 Stück  Ingwerwurzel
    ; (walnußgroß)
8 Essl. Öl
1 Teel. Zucker
1/2 Teel. Sambal Oelek
2 Essl. Koriandergrün (abgezupft)
 

Zubereitung

Für die Lammbällchen das Hack mit dem ausgedrückten Brot, den Eiern, Salz, Paprikapulver und einer gepellten,durchgepreßten Knoblauchzehe gründlich verkneten. Mit nassen Händen 12 ovale Bällchen aus dem Teig formen und 20-25 Minuten kalt stellen. Inzwischen den Reis mit 1/2 l Wasser, Salz und Safran nach Packungsanweisung aufkochen und zugedeckt ausquellen lassen. Unterdessen den Kürbis schälen, die Kerne und die wattige Innenschicht entfernen. Das Kürbisfleisch würfeln. Die Paprikaschoten in Ringen vom Stiel schneiden und entkernen. Restlichen Knoblauch pellen, Ingwer schälen und beides zusammen fein hacken. 3 EL Öl erhitzen. Knoblauch und Ingwer darin bei milder Hitze glasig dünsten. Den Kürbis untermischen, andünsten, mit Salz, Zucker und Sambal Oelek würzen und 6 EL Wasser zugeben. Den Kürbis zugedeckt 10 Minuten vorgaren. Paprika zugeben, das Gemüse zugedeckt weitere 3-5 Minuten garen. Gleichzeitig das restliche Öl erhitzen, die Lammbällchen darin in 8-10 Minuten rundherum braten. Den Reis und das Koriandergrün unter das fertige Gemüse mischen, noch 3 Minuten durchziehen lassen und dann zu den Lammbällchen servieren.
 
*Quelle: Essen&Trinken 8/93 Erfasst von Sylvia Mancini ,AT S.Mancini ,D 18.08.1998 ,NI ** ,NO Gepostet von: S.Mancini
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (305) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (307)