Rezeptsammlung Lamm - Rezept-Nr. 309

Vorheriges Rezept (308) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (310)

Kümmel-Lammkeule mit Kartoffelgratin

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

800 Gramm  Lammkeule (ohne Knochen)
    Salz
    Pfeffer
4 Essl. Öl
2   Knoblauchzehen
2 Teel. Kümmel
2   Möhren
4   Zwiebeln
1 Essl. Tomatenmark
125 ml  Rotwein

   FÜR DAS KARTOFFELGRATIN
600 Gramm  Kartoffeln (geschält
    -- gewogen)
2   Knoblauchzehen
1   Ei
1 Pack. Sahne (200 g)
2 Essl. Creme fraiche
    Salz
    Pfeffer
 

Zubereitung

Vorbereitungszeit: ca. 20 Minuten Zubereitungszeit: 165 Minuten
 
Pro Portion 959 Kalorien / 4014 Joule Lammkeule waschen, trockentupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und in erhitztem Öl rundherum anbraten. Knoblauchzehen, zerdrücken, auf das Fleisch streichen. Kümmel darüberstreuen. Möhren schälen, Zwiebeln abziehen, beides kleinschneiden, zum Fleisch geben. Tomatenmark zufügen und kurz anschwitzen. Mit Wein ablöschen, etwas einkochen lassen, mit 1/ 4 Liter Wasser aufgiessen. Das Fleisch im vorgeheizten Backofen bei 200 GradC ca. 2 Stunden garen. Herausnehmen, warm stellen. Den Sud pürieren, abschmecken. Für das Gratin Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden. Knoblauchzehen abziehen, zerdrücken, mit Ei, Sahne und Creme fraiche verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffeln fächerartig in eine feuerfeste Form schichten, mit Sahne-Ei-Gemisch begiessen und im vorgeheizten Backofen bei 200 GradC 45 Minuten garen. Lammkeule mit Kartoffel-Gratin servieren.
 
Erfasser:
 
Datum: 23.02.1995
 
Stichworte: Fleisch, Kartoffeln, P4
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (308) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (310)