Rezeptsammlung Lamm - Rezept-Nr. 314

Vorheriges Rezept (313) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (315)

Kuzu Budu Firinda (Lammkeule mit Joghurtkruste)

( 6 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1   Lammkeule
    -- etwa 2 bis 2.5 kg/Keule
1 Ltr. Wasser
    Salz
40 Gramm  Butter
    -- oder
1 1/2 Essl. Olivenöl
200 Gramm  Joghurt
2 Essl. Tomatenmark
    -- vermischt mit
1 Teel. Paprikapulver
    -- mild
1 Teel. Thymian
    Pfeffer
    -- schwarz
2 Prisen  Kreuzkümmel
    -- gemahlen
1 Teel. Salz
3   Knoblauchzehen
    -- zerdrückt
500 Gramm  Kartoffeln
    -- festkochend
300 Gramm  Tomaten
1 Bund  Italienische Petersilie
 

Zubereitung

Lammkeule von übermässigen Fett und Haut befreien, abspülen.
 
In einem grossen Topf gesalzenes Wasser zum Kochen bringen und die Keule 1/2 Stunde darin vorgaren. Brühe aufbewahren.
 
Eine Auflaufform gut einfetten.
 
Aus Joghurt, Tomatenmark mit Paprika, Thymian, Pfeffer, Salz, Kreuzkümmel und Knoblauch eine dicke Sauce rühren.
 
Keule in die Form legen und oben dick mit der Joghurtsauce bestreichen.
 
Im vorgeheizten Backofen bei 180-200GradC etwa 1 1/2 Stunden backen.
 
Nach 1/2 Stunde etwas von der Brühe angiessen und nach 1 Stunde die geschälten und halbierten Kartoffeln und die geschälten und in Würfel geschnittenen Tomaten um das Fleisch legen, mit Salz und Pfeffer leicht würzen. Fleisch immer wieder mit Brühe begiessen.
 
Kartoffeln und Tomaten vor dem servieren mit gehackter Petersilie bestreuen.
 
Abgetippt und gepostet von Joachim Schwarz @ Bb2, 07.02.94 (Original textlich leicht angepasst)
 
** Gepostet von Rene Gagnaux Date: 19 Jan 1995
 
Erfasser: Rene
 
Datum: 10.03.1995
 
Stichworte: Fleisch, Lamm, P6
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (313) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (315)