Rezeptsammlung Lamm - Rezept-Nr. 357

Vorheriges Rezept (356) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (358)

Lamm-Gyros

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   LAMMGYROS
900 Gramm  Lammkeule oder Lammnacken,
3   Knoblauchzehe
125 ml  Öl
2 Teel. Thymian, getrocknet
2 Teel. Oregano, getrocknet
1 klein. Gemüsezwiebel
    Salz
    Pfeffer
    -- frisch gemahlen Nac
 

Zubereitung

900.00 g Lammkeule oder Lammnacken, - ohn
 
Pfeffer; frisch gemahlen Nach ARD/ZDF
 
Instructions:
 
Fleisch kurz abspülen und trockentupfen, zunächst in 1 cm dicke Scheiben, dann in dünne Streifen schneiden. Knoblauchzehen abziehen und durch eine e Knoblauchpresse in das Öl drücken. Getrocknete Kräuter unterrühren. Fleisch in eine Schüssel geben und das Kräuteröl darübergießen.
 
Abgedeckt, am besten über Nacht, im Kühlschrank ziehen lassen. Zwiebel abziehen, halbieren, in Streifen schneiden und beiseite legen. Lammfleisch auf einem Sieb abtropfen lassen, Öl dabei auffangen. Einen Teelöffel davon in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin etwa 8 Min. kräftig braun n braten, zwischendurch wenden. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. . Die rohen Zwiebelstreifen über das Fleisch geben.
 
Dazu: Tsatsiki. Pro Portion ca. 560 kcal/2030 kJ
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (356) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (358)