Rezeptsammlung Lamm - Rezept-Nr. 38

Vorheriges Rezept (37) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (39)

Bohnengericht mit Lammfleisch

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

750 Gramm  Lammgulasch
750 Gramm  Busch oder Stangenbohnen (am
750 Gramm  Tomaten (gehäutet)
700 Gramm  Zwiebeln (in feine, halbe Sc
1   Paprikaschote
1   Peperoni
    Butterschmalz oder Magarine
    Gewürze:
    Pfeffer, Salz und süßen Papr
 

Zubereitung

Das Gulasch schön anbraten und nach dem Anbraten mit Pfeffer und Salz gut würzen. Nun werden die kleingeschnittenen und rohen Bohnen auf das Gulasch geschichtet Bei den Lagen niemals umrühren. Die Bohnen mit einem gut gehäuftem Teelöffel Paprika und einer kleinen Menge Salz überstreuen. Nun werden die enthäuteten Tomaten darauf geschichtet. Ebenfalls wieder mit einem gut gehäuftem Teelöffel Paprika und kleiner Menge Salz würzen. Die Paprikaschote klein schneiden und mit der kleingeschnittenen Peperoni hinzugeben. Am Schluss die in halbscheiben geschnittenen Zwiebeln hinzugeben und wieder mit einem gut gehäuftem Teelöffel süßem Paprika und Salz würzen. Die aufgeschichteten Zutaten werden erst umgerührt, wenn das Gericht gargekocht ist Flüssigkeit muss nicht hinzugegeben werden, denn die Tomaten und Zwiebeln ziehen viel Wasser. Serviert wird das Bohnengericht mit Salzkartoffeln, oder mit einem Chiabatabrot!
 
Garzeit: 60 bis90 Min , je nach Art des Fleisches.
 
Noch einen Tipp den ich vorweg anbringen möchte: Nicht jeder hat etwas für Lamm übrig, so kann man es auch mit Schweine oder Rindfleisch zubereiten. Aber ich finde es schmeckt mir am aller besten mit Lamm! Noch eines, dass Bohnengericht schmeckt sehr scharf sehr gut! Ich wünsche Euch eine gute Zeit und berichtet mir mal wenn ihr es ausprobiert habt! Viele Grüße von Euerem Reiner aus dem schönen Lahntal
 
Tipp: Das Bohnengericht schmeckt am nächsten Tag aufgewärmt noch einmal um einiges besser! Zu diesem deftigen Gericht passt ein trockener Rotwein
:Stichworte : Eintopf
:Stichworte : Fleisch
:Stichworte : Gemüse
:Stichworte : Lamm
:Erfasser : Michael Staib
:Erfasst am : 12. 8. 2003
:Letzte Änderung: Michael Staib
:Letzte Aender. : 12. 8. 2003
:Fingerprint : 24666923,-2010097358,Kalorio

Quelle

Erfasst von Michael Staib

Vorheriges Rezept (37) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (39)